Lorena
Stiftung Schürmatt
Schürmattstrasse 589
5732 Zetzwil
Telefon: 062 767 07 00
www.schuermatt.ch
 

In der beruflichen Ausbildung

Die Stiftung Schürmatt bietet Jugendlichen mit speziellem Förderbedarf nach der abgeschlossenen obligatorischen Schulzeit die Praktische Ausbildung PrA an. Durch die gezielte, individuelle Ausbildung in berufsspezifischen und lebenspraktischen Themen streben wir eine grösstmögliche Integration in die Gesellschaft an.

Die Stiftung Schürmatt fördert die Eingliederung in die Privatwirtschaft und berät künftige Arbeitgeber kompetent.

Ausbildungsziele

In der Praktischen Ausbildung PrA erwerben die Jugendlichen notwendige Fertigkeiten und Kenntnisse zur Beherrschung einfacher Arbeitsprozesse.

Die Ausbildung umfasst schulische und praktische Fächer. Sie dauert im Schnitt ein bis zwei Jahre. Neben der Vermittlung fachspezifischer Fertigkeiten, legen wir grossen Wert auf die Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz.

Abschluss mit Berufsattest

Das erfolgreiche Absolvieren der Praktischen Ausbildung PrA wird mit einem INSOS-Zertifikat bestätigt.

Aufnahmevoraussetzung

  • Die Lernenden müssen fähig sein, sich in eine Gruppe zu integrieren.
  • Sie müssen mit dem Freiraum, der zur Entwicklung der persönlichen Selbständigkeit notwendig ist, umgehen können.
  • Sie dürfen das Wohlbefinden der anderen Mitarbeitenden an den geschützten Arbeitsplätzen nicht wesentlich beeinträchtigen.

Schnupperlehre

Vor dem Eintritt in eine Praktische Ausbildung PrA absolvieren alle Bewerberinnen und Bewerber eine mindestens einwöchige Schnupperlehre. Folgende Punkte werden in dieser Zeit abgeklärt:

  • Schulische und lebenspraktische Kompetenzen
  • Eignung für das zukünftige Berufsfeld

Ausbildungsangebote

Information und Kontakt

Monika Kehrli
Sozialdienst
Telefon: 062 767 07 15
E-Mail

 
Stiftung Schürmatt
Schürmattstrasse 589
5732 Zetzwil
Tel: 062 767 07 00
Fax:
www.schuermatt.ch