Lernen.

Unser Entwicklungsschwerpunkt.

Eine gesunde Entwicklung ist die Grundlage, dass sich Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld zurechtfinden. Kognitive wie auch soziale Kompetenzen ist Voraussetzung für die Integration in die Gesellschaft. Um Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen in ihrer Entwicklung individuell zu fördern, aber auch zu fordern, bietet die Stiftung Schürmatt ein heilpädagogisches Angebot für alle Entwicklungsstufen an. So können sich unsere jüngsten Klientinnen und Klienten ihren Fähigkeiten entsprechend in einem für sie förderlichen Umfeld entwickeln und entfalten. So schaffen wir von Anfang an Lebensqualität und Teilhabe.

Heilpädagogische Schule.

Unser Bildungsschwerpunkt.

Die Stiftung Schürmatt führt in Zetzwil und Aarau zwei Heilpädagogische Schulen (HPS). Diese regionalen Tagesschulen für kognitiv- und mehrfachbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche verfügen über einen betreuten Mittagstisch. Externe Schülerinnen und Schüler kommen aus den Bezirken Aarau und Kulm. Die Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen gewährleistet eine ganzheitliche Förderung der Schülerinnen und Schüler. Kinder und Jugendliche, die im Bereich Wohnen der Stiftung Schürmatt leben, stammen aus dem ganzen Kanton. Jede Schülerin und jeder Schüler wird den eigenen Fähigkeiten entsprechend gefördert. Diese stufengerechte Förderung verhilft zu grösstmöglicher Lebenskompetenz und damit Lebensqualität.

Angebot

In heterogen zusammengesetzten Klassen werden die Unterrichtsinhalte dem Lernvermögen und den Lernbedürfnissen der einzelnen Kinder und Jugendlichen angepasst. Klassen- und Kleingruppenunterricht sind Elemente des Angebots und werden ergänzt durch Lernsequenzen in Leistungsgruppen. Je nach Lernbedarf wird der Klassenunterricht mit Fachunterricht ergänzt. Im Sinne der ganzheitlichen Entwicklung gehören auch das Erleben, das soziale Lernen und flankierende therapeutische Massnahmen zum Schulalltag. Die individuelle Tages- und Wochenplanung berücksichtigt diese Aspekte.

Bereichsflyer HPS Aarau und Zetzwil

Klassen

Die Klassen bestehen aus fünf bis zehn Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Beeinträchtigungen und unterschiedlichen Lernniveaus. Entsprechend stark ist die Betreuung durch die heilpädagogischen Lehrpersonen individualisiert. Die Klassen der Heilpädagogischen Schule sind in die Altersstufen Kindergarten, Unterstufe, Mittelstufe sowie Oberstufe unterteilt.

Fachunterricht

Der Fachunterricht fördert spezifische Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Die Unterrichtseinheiten sind je nach Voraussetzungen und Fähigkeiten individuell auf die Kinder und Jugendlichen zugeschnitten. Ziel ist die möglichst vielseitige Betreuung und ein abwechslungsreiches Lernerlebnis. Der Fachunterricht umfasst diese Bereiche:

  • Allgemeines Werken
  • Hauswirtschaft
  • Textiles Werken
  • Musik und Rhythmik


Vorbereitung auf die berufliche Ausbildung

Jugendliche der HPS Aarau und Zetzwil besuchen bei Eignung anschliessend an die schulische Ausbildung das Heilpädagogische Zentrum für Werkstufe und Berufsvorbereitung in Othmarsingen (HZWB). Jugendliche, denen die Möglichkeit einer Anlehre nicht offen steht, werden an der HPS bis zum 18. Lebensjahr auf die Eingliederung in den Erwachsenenbereich vorbereitet.  

Therapie

Für jedes Kind wird individuell abgeklärt, welche zusätzlichen Therapien notwendig sind. Die Therapiemöglichkeiten umfassen:

Schulweg

Für externe Schülerinnen und Schüler, die den Weg in die Schule nicht selbständig zurücklegen können, stehen Schulbusse zur Verfügung.


Vergütung Schülertransporte beantragen

Anmeldung

Die Anmeldung für die Heilpädagogische Schule erfolgt durch die gesetzliche Vertretung. Voraussetzung ist ein Zuweisungsbeschluss der Wohnortsgemeinde aufgrund der Empfehlung des Schulpsychologischen Dienstes.

Anmeldeformular

Heilpädagogische Schule Aarau

Elisabeth Schweiger

Elisabeth Schweiger ab 01.08.2019
Schulleiterin

Heilpädagogische Schule Aarau
Gysulastrasse 21d
5000 Aarau
062 838 21 72
E-Mail folgt

Heilpädagogische Schule Zetzwil

Christine Schricker-Zimmermann

Christine Schricker-Zimmermann
Schulleiterin

Heilpädagogische Schule Zetzwil
Schürmattstrasse 589
5732 Zetzwil
062 767 07 63
chrstnschrckrzmmrmnnschrmttch

 
 
 
Übersichtsplan Standorte Stiftung Schürmatt
 
 

Zentrale

Stiftung Schürmatt
Schürmattstrasse 589
5732 Zetzwil
062 767 07 00

 
 
 
Logo

Zentrale

Stiftung Schürmatt
Schürmattstrasse 589
5732 Zetzwil
062 767 07 00